Mitgliedschaft - sennengesellschaft arth

Sennengesellschaft Arth
Direkt zum Seiteninhalt
Sennengesellschaft

Mitgliedschaft
Mitgliedschaft bei der Sennengesellschaft Arth

Nach alter Tradition war die Mitgliedschaft in der Sennengesellschaft nur Trägern eines Unterallmeindgeschlechtes vorbehalten, welche in der Gemeinde Arth Wohnsitz hatten. Als einzige Ausnahme können seit 1946 auch Bürger von Steinerberg mit einem Unterallmeindgeschlecht Mitglieder der Sennengesellschaft werden, da einige auf der Rigi ihre Älpler-Tätigkeit ausüben. Das Sennenkomitee (Vorstand) setzt sich zusammen aus dem Sennenpropst, jeweils der amtierende Pfarrer von Arth, dem Sennenammann, Sennenvater, Sennengrossvater und Sennensäckelmeister (Kassier), welche die „Altsennen“ sind. Zusätzlich sind acht Jungsennen dabei (ledige Burschen) welche Sennenfähnrich und Nebenfähnrich, Kerzenvogt, Kerzenhelfer, 1. und 2. Tanzschenker sowie 1. und 2. Sennenrat sind, wobei die beiden Senneräte erst ab 1925 hinzukamen. Diese 13 Personen bilden die eigentliche Gesellschaft. Die Amtszeit im Sennenkomitee dauert üblicherweise von einer „Sännächilbi“ zur anderen, welche üblicherweise alle 4 - 6 Jahre durchgeführt wird. Bei der Wahl der "Sännämaitli" sind die Jungsennen dagegen frei betreffend Familienname und Wohnsitz. Schon oft hat sich aus solchen "Sännäpäärli" ein  Lebenspaar gebildet und sie waren somit der Sennengesellschaft für neuen Nachwuchs besorgt.

Jahresprogramm/Aktivitäten
• Titularfest und Jahresversammlung jeweils am Fasnachtssonntag, am Tage vor dem Güdelmontag- und Dienstag
•Sennengedächtnis der verstorbenen Bruderschaftsmitglieder am Kilbimontag
• Teilnahme am Fronleichnahmsgottesdienst mit anschliessender Teilnahme  an der Fronleichnahmsprozession
• Ehrerweisung an Hochzeiten und Begräbnissen
• Teilnahme an der Viehausstellung in Arth am letzten Donnerstag im September
• Auf Einladung Teilnahme mit einer Fahnendelegation an den umliegenden Sennenchilbenen
• Mitorganisation am Rigi-Schwing- und Älplerfest
• Mitbeteiligung am Schwinger- und Sennenhaus auf Rigi-Staffel


• Höhepunkt" Alle fünf Jahre Organisation und Durchführung  der Sännächilbi mit einem prächtigen  Alpaufzug "Umzug"





 Letztmals aktualisiert am 15.04.2018 - neu aufgeschaltet

Besucherzaehler
Zurück zum Seiteninhalt